Home

Appartements

Forum

Wohnungen

Gesch├Ąftsr├Ąume

Preise

Anreise

Tourismus

AGB

Impressum

Links

Linie2

 

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen f├╝r die Appartementanlage ÔÇ×FORUM STORKOW“

1. Geltungsbereich

Diese Gesch├Ąftsbedingungen regeln das Vertragsverh├Ąltnis zwischen dem Buchenden/Gast und dem Erbringer der gebuchten Leistung/Appartementanlage.

2. Vertragsabschlu├č

Der Vertrag ├╝ber die jeweilige Leistung kommt w├Ąhrend der Reservierung zustande und ist bei bis zu zwei ├ťbernachtungen ohne schriftliche Reservierungsbest├Ątigung g├╝ltig. F├╝r mehr als zwei ├ťbernachtungen oder l├Ąngerfristige Nutzung sowie bei Buchung mehrerer Zimmer oder Paketleistungen gelten besondere Bedingungen. Mit dem Vertragsabschlu├č erkennt der Gast die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen sowie die Hausordnung f├╝r die Appartementanlage an.
Die Standardreservierung wird f├╝r bis zu zwei ├ťbernachtungen von der Appartementanlage grunds├Ątzlich bis 18.00 Uhr Ortszeit am Anreisetag aufrechterhalten. Bei Nicht-Anreise bis 18.00 Uhr Ortszeit wird die Reservierung kostenfrei aufgehoben. Ein Anspruch auf Unterbringung besteht dann nicht mehr. Kann die Anreise erst nach 18.00 Uhr erfolgen, so muss der Buchende/Gast die Appartementanlage direkt ├╝ber die voraussichtliche Anreisezeit informieren und sich den Eingang der Information best├Ątigen lassen. In diesem Fall kann die Appartementanlage die Aufrechterhaltung der Reservierung von der Vorausbezahlung der Leistung als Anreisegarantie abh├Ąngig machen.
Die garantierte Reservierung wird die ganze Nacht ├╝ber aufrechterhalten. Bei nicht fristgerechter Stornierung oder Nicht-Anreise kann die Appartementanlage die ├ťbernachtungskosten in Rechnung stellen und  bei vorzeitiger Abreise einen etwaigen entstandenen Schaden geltend machen.
Um Missbrauch vorzubeugen beh├Ąlt sich die Appartementanlage das Recht vor, eine nicht garantierte Reservierung im Einzelfall zu stornieren, wenn eine R├╝ckfrage unter der vom Gast angegebenen Telefonnummer nicht m├Âglich ist. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Unterbringung.

3. Preise

Der best├Ątigte Zimmerpreis ist direkt im Objekt in bar zu bezahlen. Abweichende Vereinbarungen bei l├Ąngerfristiger Nutzung bed├╝rfen der ausdr├╝cklichen (schriftlichen) Vereinbarung. Im Preis enthalten, sind Handt├╝cher, Bettw├Ąsche, Endreinigung, Strom, Heizung, Wasser. Nicht enthalten sind alle dar├╝ber hinausgehenden Leistungen, wie Telefonanschl├╝sse, Internetzug├Ąnge, Waschmaschinen etc. Alle Preise gelten pro Zimmer und pro Nacht, ohne Verpflegung. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten.
Änderungen der Preise vorbehalten!

4. Stornierung


Gebuchte Leistungen k├Ânnen wie folgt kostenlos storniert werden:
1 - 2  ├ťbernachtungen bis 18.00 Uhr des Anreisetages
3 - 6  ├ťbernachtungen bis zwei Tage vor Anreise
ab 7 ├ťbernachtungen 4 Tage vor Anreise
ab 14 ├ťbernachtungen 7 Tage vor Anreise
15 - 30 ├ťbernachtungen 14 Tage vor Anreise
unbefristete Nutzung 4 Wochen vor Anreise
Diese Fristen gelten auch, wenn sich die tats├Ąchliche Nutzungsdauer gegen├╝ber der gebuchten verk├╝rzt.
Bei Stornierung mit k├╝rzeren Fristen oder garantierter Reservierung (siehe 2.) kann die Appartementanlage Stornierungsgeb├╝hren in Abh├Ąngigkeit vom Zeitpunkt der Stornierung bis zur H├Âhe des best├Ątigten Zimmerpreises verlangen.
F├╝r Paketleistungen und Preise, die an besondere Bedingungen gebunden sind (z.B. Buchung mehrerer Zimmer), gelten individuelle Stornierungsbedingungen. Im Paket enthaltene Fremdleistungen sind nicht mehr kostenfrei stornierbar
Die Appartementanlage beh├Ąlt sich die Stornierung oder die Verk├╝rzung der Nutzungsdauer auch f├╝r den Fall vor, dass das gebuchte Appartement durch Fremdeinwirkung zerst├Ârt oder derart stark besch├Ądigt wurde, dass eine Nutzung nicht m├Âglich ist, oder dem Gast nicht zugemutet werden kann. In diesem Fall wird der Gast unverz├╝glich ├╝ber die Nichtverf├╝gbarkeit informiert. Kann die Appartementanlage dem Gast keine gleichwertige oder ├Ąhnliche ├ťbernachtungsm├Âglichkeit anbieten, kann Sie vom Vertrag zur├╝cktreten ohne dem Gast gegen├╝ber schadensersatzpflichtig zu sein.

5. Zus├Ątzliche Leistungen

Alle ├╝ber die ├ťbernachtung hinausgehenden Leistungen sind vorab auf Verf├╝gbarkeit zu pr├╝fen und zu buchen. Andernfalls besteht kein Anspruch auf Bereitstellung der Leistung.

6. Besondere Bedingungen bei l├Ąngerer Nutzung

Bei mehr als zwei ├ťbernachtungen ist der Gast verpflichtet, seine Heimatadresse, sowie sein Geburtsdatum bei der Buchung anzugeben. Buchungen von mehr als einer Woche oder Buchung mehrerer Zimmer erfordern die Schriftform. Sie gelten nur dann als verbindlich, wenn der Gast eine entsprechende schriftliche Buchungsbest├Ątigung erh├Ąlt.
Je nach Nutzungsdauer kann die Appartementanlage eine angemessene Anzahlung, Vorauszahlung oder Kaution verlangen. Kommt der Gast seinen diesbez├╝glichen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, oder damit in Verzug, kann die Appartementanlage vom Vertrag zur├╝ck treten.

7. Haftung

Die Appartementanlage haftet weder f├╝r den Verlust oder die Besch├Ądigung des Eigentums des Gastes noch f├╝r indirekte Sch├Ąden, Mangelfolgesch├Ąden oder entgangenen Gewinn. Ebenso ist die Haftung f├╝r anf├Ąngliche M├Ąngel ausgeschlossen. Im ├ťbrigen haftet die Appartementanlage nach den gesetzlichen Regelungen.

8. Datenschutz

Bei der Datenerfassung werden die gesetzlichen Datenschutzregeln eingehalten. Das bedeutet, dass die pers├Ânlichen Daten des Gastes in der Regel 60 Tage nach der ├ťbernachtung gel├Âscht werden. Die Daten werden nicht ohne Zustimmung des Gastes an Dritte weitergegeben oder sonst genutzt. Eine Ausnahme gilt f├╝r Daten zu deren Erhebung und Weitergabe eine gesetzliche Pflicht, wie z.B. Meldegesetz, besteht bzw. Daten die eine ggf. f├╝r den Gast t├Ątige Vermittlungsagentur abfragt.

9. Sonstiges

Es gilt deutsches Recht. Gegen├╝ber Kaufleuten oder Personen, die keinen allgemeinen deutschen Gerichtsstand haben, wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart. Andernfalls gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

10. Salvatorische Klausel:

Sollten Einzelbestimmungen unwirksam sein oder werden, so soll dies die G├╝ltigkeit der Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen im ├╝brigen nicht ber├╝hren. Die unwirksamen Bestimmungen sollen als durch solche ersetzt gelten, die dem angestrebten Ziel in rechtlich zul├Ąssiger Weise inhaltlich am n├Ąchsten kommen.

F├╝r die Nutzung der Appartements gilt die Hausordnung (PDF-Datei) der Appartementanlage ÔÇ×FORUM Storkow“.